Hochschulen in Second Life …

Montag 2. März 2009 von

… das war der Titel einer Veranstaltung der Universität Frankfurt. Nun sind die Audiofiles der Vorträge online. Spannend was es alles da zu hören (und sehen) gibt - vor allem die VHS Goslar begeistert - und mein Kollege Andre Boeing inspiriert wieder einmal! http://www.megadigitale.uni-frankfurt.de/events/SL2008/index.html 

eLearning-Fachforum: Hochschulen in Second Life und anderen virtuellen Welten

19. Januar 2009, 10-17 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt/Main, Campus Westend Casino, Raum 1.801

Durch Technologieanbieter wie Linden Lab und dem Produkt Second Life  aber auch Spielwelten wie World of Warcraft wird es zunehmend einfacher 3D-Szenarien zu eigenen Zwecken zu nutzen und zu entwickeln. Nachdem die virtuelle Welt Second Life ihren ersten Einbruch erlebte was die kommerzielle Nutzung anbelangt, versuchen immer mehr Weiterbildungsunternehmen die Möglichkeiten von Second Life auszuloten. Laut Eduserve, beschäftigen sich bereits über 80 Prozent der Schulen und Hochschulen mit solchen Einsatzszenarien. Das Fachforum beleuchtete den Stand der Erprobung und der Diskussion zum Einsatz vom Second Life aber auch anderer 3D-Welten im Weiterbildungskontext deutscher Bildungsanbieter.

Eine persönliche Notiz: Durch meinen Umzug ist leider etwas Verzug ins virtuelle Dasein gekommen, ich hoffe diesen nun aufarbeiten zu können.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 2. März 2009 um 14:55 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

4 Kommentare über “Hochschulen in Second Life …”

  1. Kilian schrieb:

    Gibts das Secondlife immer noch? Das ist doch mittlerweile sowas von Out…

  2. Dominik Bopp schrieb:

    Das kommt immer mehr und mehr, bald wird alles nur noch über das Internet gemacht, selbst zur Schule gehen ! Online ! :o)

  3. Christian schrieb:

    Tolle Seite!!!

  4. Christian schrieb:

    Toller Blog!!!!!!

Kommentar schreiben