Archiv für November, 2005

Seltsame Pilze …

Mittwoch 30. November 2005 von admin

Herbst ist Pilzzeit. Das Internet bietet scheinbar einen besonders guten Nährboden und dementsprechend schießen allerhand neue Sites aus dem Boden - auch im katholischen Bereich. Jeder gute Pilzführer warnt vor der allzuleichten Verwechslung von Speisepilz und giftigem Pilz. Ein solcher Führer fehlt leider für das Internet, und so sind meine heutigen Magenverstimmungen wohl auf den Genuß eines weniger genießbaren dieser Pilze zurückzuführen (insbesondere dieser Artikel):
http://www.kreuz.net/article.2299.html

Ich möchte nicht weiter darüber sprechen aus Angst vor Appetitlosigkeit, wer möchte kann sich das Impressum dieser Site ansehen. Besonders die User-Kommentare (und auch die Site selbst) sind allerdings zweifelsohne ein Zeitdokument.

Ein Zeitdokument ist auch der Versuch eine christliche Wikipedia aufzumachen. Habe erst heute davon erfahren. Es bleibt allerdings fraglich, ob ein christliches Kopieren berühmter Formate, sei es ebay, google, oder wie jetzt die Wikipedia wirklich nützlich und dienlich ist. Mir erscheint die Gefahr der Ghettobildung sehr groß. Ehrenhaft ist es allemal:
http://www.christwiki.de/

Was Gutes umsonst: Stefan Münz sein Buch “Professionelle Websites” gibt es kostenlos. Der Download ist allerdings 30MB groß:
http://www.professionelle-websites.de/professionelle-websites.pdf

Microsoft ist back: Nach dem Start von der beta des google base Dienstes (online Kleinanzeigen kostenlos) fällt Microsoft ein: “Hey wir hatten die Idee schon viel früher” - Tja, wieder einmal die Bestätigung: Wer zuerst kommt mahlt auch zuerst:
“Online Kleinanzeigen: Microsoft will mit Google konkurrieren”
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,387756,00.html

Patente: Die EU zieht die Richtlinie 2.0 zum Schutz geistigen Eigentum soffenbar zurück:
“Neustart bei EU-Gesetz zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte”
http://www.heise.de/newsticker/meldung/66813

Eine nette Geschichte zum Abschied:
“Angela Merkel bekam “Bundeskanzlerin.de” geschenkt ”
http://www.heise.de/newsticker/meldung/66828

Spass muss sein: Ob doogle der Nachfolger von google wird?
http://www.doogle.org/

Kategorie: Allgemein | 3 Kommentare »

Nachtigall ick höre dir trapsen

Dienstag 29. November 2005 von admin

AOL kündigt für den Dezember Breitbandverbindungen mit 16 MB an. Das ist Fortschritt. Passend dazu verkündet Heise heute, dass es immer mehr heavy User gibt:
Europäer sind immer länger im Internet
http://www.heise.de/newsticker/meldung/66730

Die Kirche indessen hat Neuland betreten, genauergesagt die Katholische Fernseharbeit in Frankfurt: Der Tagessegen über´s Internet - das wird Diskussionen geben - hoffentlich :-) Ein Bericht des Merkur (25.11.05)
http://www.merkur-online.de/dpa/infoline/computer/art424,456358.html?fCMS=00c8a32da8225e1884c8566781d524dc
Der Anbieter selbst: www.tagessegen.de

Ein Bookmark, das in keiner Sammlung fehlen sollte:
Eine Liste mit den meisten FOSS (also Free and open source software) Programmen für Windows - na dann: Freiheit für den Code !
http://osswin.sourceforge.net/

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Standortbestimmung

Samstag 26. November 2005 von admin

Das Wochenende eignet sich hervorragend um den aktuellen Stand zu bestimmen, auch in Sachen Website, dabei hilft diese tolle Site:
http://www.linkvendor.com/

das vor wenigen Tagen hier vorgestellte google analytics wurde förmlich überrant - ist ja auch klar, denn solche Auswertungstools mit hohem Leistungsspektrum sind normalerweise nur kostenpflichtigen Nutzern vorbehalten. Ein Bericht aus @-web:
Google Analytics überfordert
http://www.at-web.de/blog/?p=346

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Who’s Afraid of Google? Everyone.

Freitag 25. November 2005 von admin

google bleibt vorerst Topthema. Ein interessanter Artikel mit klarer Ansage: Jeder hat Angst vor google. Ein Artikel aus dem Wired Magazin (engl.)
http://www.wired.com/wired/archive/13.12/google.html

Dann, von der Weltöffentlichkeit wenig beachtet, hier im Mittelpunkt:
Der Weltinforamtionsgipfel - dazu ein Dossier von telepolis:
http://www.heise.de/tp/r4/inhalt/wsis.html

Während die Welt diskutiert hat, geht nun in Deutschland die Debatte los:
“Bundestagsausschuss für Netzpolitik droht erneut das Aus” titelt heise:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/66626

Vom Opfer zum Täter: Sie haben gehört: Eine neue Wurmwelle geht um in der Internetwelt, Spiegel zeigt auf, wie man ganz schnell zum Verteiler derselben wird, was besonders für Firmen schädlich werden kann:
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,386672,00.html

und weil in der Woche der Kopf soviel geraucht hat, gibt´s pünktlich zum Freitag was zum entspannen: Ästhetische Desktophintergründe:Einfach genial schön !
http://blogs.msdn.com/mswanson/articles/wallpaper.aspx

passend dazu der Herbst-Screensaver mit einem einzigen goldenen Blatt:
http://download.freenet.de/archiv_a/autumn_leaf_screensaver_7636.html

Aber weils ein wenig zu digital ist, hier noch was für die gute alte Handarbeit:
http://www.guardian.co.uk/flash/0,5860,1648976,00.html
Das hat nicht nur in der Schule Spaß gemacht …

und der absolute Hit zum Schluss - passend zum ersten Schneetreiben:
Machen Sie sich ihre eigene Scheneflocke online:
http://snowflakes.lookandfeel.com/

INSHALLAH !

Ihr Jürgen Pelzer

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

das andere Phänomen

Freitag 25. November 2005 von admin

im Internet sind Blogs - wie Pilz eschießen sie in diesem Herbst aus dem Boden. SelfHTML hat mittlerweile auch eins: Ein Bookmark wert:
http://aktuell.de.selfhtml.org/weblog/

google base, kaum 2 Wochen alt, hat erste Probleme,
http://www.spiegel.de/netzwelt/technologie/0,1518,386621,00.html
o.k. das kommt vor - aber man fragt sich auch: was soll das ganze? und diese Frage könnte entscheidender werden:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/66595

http://www.heise.de/tr/aktuell/meldung/66591

Was dagegen schon seit Jahren auf dem Markt vertreten ist und auch unsere Enkel noch beglücken wird: Lego. Warum also nicht eine Film darüber machen, oder besser: Gleich mehrere Filme nur auf der Basis von Lego - viel Spass:
http://www.spiteyourface.com/films.html

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

freiheit für den Code !

Mittwoch 23. November 2005 von admin

open spurc eund freeware - zwei meiner Lieblingsthemen im Internet, dazu passend eine kleine Seite mit riesigem Arsenal:
Dei 48 besten Freewares (engl.)
http://www.techsupportalert.com/best_46_free_utilities.htm

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

und täglich grüßt

Dienstag 22. November 2005 von admin

google. Ich glaube fast, google ist das meistgenutzte Wort 2005 weltweit, weil es in jeder Sprache gleich ist. Man sollte sich einmal die Internationalität dieses Phänomens google vor Augen führen - mich lässt es erschaudern … aber noch jemand anderes schaudert: Der Kleinanzeigenmarkt der Zeitungen: ein interessanter Spiegel-Bericht:

Google bedroht die letzte Bastion der Tageszeitungen
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzkultur/0,1518,385728,00.html

Im Bereich der Blogosphäre taucht ein Blog auf, dass 10 Tipps zu unterschiedlichen Starprodukten des Internet gibt: Wikipedia, RSS und co. Hier ein Artikel, wie man Wikipedia effiktiver nutzt (engl.).
http://www.micropersuasion.com/2005/11/ten_wikipedia_h.html

Interessant: High-Tech-Firmen setzen Ethnographen und Anthropologen ein, um herauszufinden, wie die Menschen Technologie verwenden.
http://www.heise.de/tr/aktuell/meldung/66319

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Im Zeichen der gogol (google)

Montag 21. November 2005 von admin

Google´s Stern steht hoch:

Schnell, schneller, google: Nachdem der Fokus in seiner aktuellen Áusgabe einen absolut lesenswerten Hintergrundbericht zu google bringt, scheinen die Kalifornier motivierter denn je: Eine neue Beta von Base ist am Start. Nähere Infos in dem heise Artikel:
(Man darf gespannt sein: hat Base wirklich das Zeug zum Web 2.0?)

http://www.heise.de/tp/r4/artikel/21/21402/1.html

und eine neue Dienstleistung macht die Runde: google analytics - kostenlose Suchmaschinenauswertung für die Homepage mit vielen Funktionen:

http://www.google.com/analytics/

und ein Scherz der Kalifornier macht die Runde, der es in sich hat: Im Suchfeld einfach einmal “failure” eingeben, was soviel wie Versagen auf englisch heißt. Dann statt der normalen Suche auf “gut Glück” drücken (rechts neben suchen). Probieren Sie es einmal, solange google sich diesen Scherz noch erlauben kann. Normalerweise würde google jetzt eine beliebige Zufallsseite zu dem Thema bringen, aber man landet (momentan noch) auf der Seite von Us Präseident Bush.

Zu guter Letzt: Der google overkill: Auf der Folgenden Liste sind nahezu alle ! Dienste aufgeführt, die google betreibt mit einer kleinen Beschreibung - erstaunlich….

http://www.tipmonkies.com/2005/11/17/the-penultimate-guide-to-google-services

Da bleibt nur zu hoffen, dass auf lange Sicht wenigstens keine Träume gegoogelt werden können, in diesem Sinne: Einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht…

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Montag 21. November 2005 von admin

Netzinkulturation - ist Frage und Aufgabe zugleich. Wie kommt die Kirche ins Netz bzw. mit dem Netz zurecht? Dieser Blog sammelt die neuesten Entwiklungen die interessant werden könnten oder es schon sind. Dazu eine Prise Exotisches und Spass: Willkommen zur Netzinkulturation, präsentiert von Jürgen Pelzer.

Theologisch gesprochen sind es die Zeichen der Zeit, denen hier nachgespürt wird.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »